Author Archiv

Die Behandlung von Rost stellt eine besondere Herausforderung an die verwendeten Produkte zur Rostbekämfung dar.  Es ist nicht mit einfachen Herausschleifen getan, weil meist ein sogenannter Poorenrost besteht. Dieser muss durch geeignete Chemikalien ( meist auf Phosphorsäurebasis ) gestoppt ( umgewandelt)  werden. Anschließend erfolgt die Grundierung, welche ebenfalls eine roststoppende Eigenschaft besitzt. Sehen Sie auch unter http://www.korrosionsschutz-depot.de/ die ausführlichen Erklärungen.

Diese Schritte bis hin zur entgültigen Lackierung kosten Zeit.

Hans G. Kilka

Fa. Dellweg

Comments Keine Kommentare »

Aus aktuellem Anlass:

Prinziell sind Reparaturen ( z.B. Risse durch Hängenbleiben am Bordstein ) sehr gut möglich. Auch starke Verkratzungen an den Stoßfängerecken stellen kein Problem dar.

Problematisch sind Beschädigungen welche durch leichte Auffahrunfälle entstanden sind. Sollten sich Deformierungen zeigen, sind in der Regel die dahinter liegenden Haltepunkte sowie Verstrebungen ebenfalls deformiert oder gerissen. Dadurch kann der Stoßfänger in seiner Funktion erheblich eingeschränkt sein oder Diese sogar verlieren. In diesem Fall können auch leichte Auffahrunfälle mit erheblichen Beschädigungen des Fahrzeugs enden bzw. können bei Personenschäden erhebliche Verletzungen durch das Anpralltrauma entstehen.

In diesem beschriebenen Fall sollte bzw. muss der Stoßfänger ausgetauscht werden.

Ihre Fa. Dellweg

Comments Keine Kommentare »

Meinen Kunden können ab sofort ein Ersatzfahrzeug kostenlos  (außer Treibstoff)  zur Verfügung gestellt bekommen.

Beste Grüße

Hans G. Kilka

Fa. Dellweg

Comments Keine Kommentare »

Im September 2011  kam es zu einem mittleren bis schweren Hagelschlag im Saarland.

Die Versicherer und Gutachter sind seither vollkommen ausgelastet, so dass die Gutachten des öfteren im Freien durchgeführt werden. Dies ist  als inkorrekt an zu sehen. Nur in einem sogenannten Lichttunnel oder Neon-Gegenlicht sind alle Beschädigungen zu begutachten. Auch ist es indiskutabel nasse oder verschmutze Fahrzeuge zu begutachten. Die hageltypischen ( kleinen) Dellen können hierbei nicht gesehen werden und fließen somit in die gutachterliche Kalkulation nicht mit ein.

Aufgrund der teils schlechten Bedingungen fallen die Gutachten oftmals wesentlich niedriger aus als die Regulierung des Schadens tatsächlich kostet. Dies liegt nicht an der professionellen Arbeit des Gutachters sondern resultiert aus den Arbeitsbedingungen.

Wenn Sie vorab eine  Expertise über den Umfang des Schadens möchten wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an meine Firma.

Die Expertise ist  nur eine Vorab – Schadensinformation und ersetzt kein Gutachten.

Bitte beachten Sie noch folgendes: Wenn Sie Ihr begutachtetes Fahrzeug nicht reparieren lassen, was Ihr gutes Recht ist, kann der Versicherer bei einem später auftretenden Hagelschaden die Regulierung unter Umständen verweigern, denn das Fahrzeug ist in der Historie als nicht repariert gespeichert ( außer Sie können eine Rechnung über die Reparatur vorlegen ).  Sollte der ( zweite ) Hagelschlag schlimmer sein, kann es sein, dass  Sie auf den Kosten sitzen bleiben.

Hans G. Kilka

Fa. Dellweg

Comments Keine Kommentare »

Hallo liebe Kunden,

unter Sonstiges ist ein Gästebuch eingefügt. Hier können Sie Kritik, Lob, Anregungen oder andere Mitteilungen veröffentlichen. Bitte machen Sie reichlich davon Gebrauch. Kritik ist genauso wichtig wie Lob. Nur so kann die Qualität gehalten bzw. gesteigert werden.

Hans-G. Kilka

Fa. Dellweg

Comments Keine Kommentare »

Nicht zur Nachahmung empfohlen !

Comments Keine Kommentare »